16 Kommentare

  1. Svemirka
    12. September 2018 @ 10:39

    Nun hast du mich angefixt 🙂 So schön dein Bericht liebe Marina und auch die Fotos, obwohl im herrlichen Hamburg-Grau, machen Lust auf eine Segeltour. Gerne wäre ich mitgekommen, aber dann hätte ich nicht ausschlafen können 🙂 Viele liebe Grüße, Svem

    Reply

    • Marina Schütt
      16. September 2018 @ 12:11

      Liebe Svem, beim nächsten Mal machen wir den Segeltörn sehr gerne zusammen! LG Marina

      Reply

  2. Tanja
    20. August 2018 @ 20:07

    ach der Totengrund ist ein tolles Wanderziel – egal zu welcher Tageszeit.
    Aber der Sonnenaufgang dort ist schon ein Hammer. 🙂
    Das Ganze mit einem Segelturn im Anschluss zu kombinieren ist natürlich auch mal eine coole Idee.

    Viele Grüße
    Tanja

    Reply

    • Marina Schütt
      8. September 2018 @ 18:49

      Ich liebe auch die Lüneburger Heide und eigentlich bin ich viel zu selten da! Und ja so ein Segeltörn würde Dir gefallen!

      Reply

  3. Gina
    16. August 2018 @ 22:08

    Zum Sonnenaufgang kriegt man mich normalerweise nicht aus dem Bett. Aber die Heide ist bestimmt auch zu anderen Tageszeiten schön.
    Dagegen wäre der Segeltörn ganz nach meinem Geschmack. Ich liebe es auch, übers Wasser zu gleiten. Mein Lieblingsplatz am Bord ist vorne am Bug.

    Liebe Grüße Gina

    Reply

    • Marina Schütt
      17. August 2018 @ 9:49

      Hi Gina, ja es ist schon früh, aber ich sage Dir es lohnt sich! Kannst ja dann einen Mittagsschlaf einplanen 🙂
      Aber Du hast auch recht, die Lüneburger Heide ist zu jeder Tageszeit schön! Ich liebe es dort zu wandern.

      VG
      Marina

      Reply

  4. Monika & Petar
    16. August 2018 @ 20:51

    So ein Segeltörn ist sicher toll! Wasser ist ja immer schön, und wenn man es dann noch so entspannt und mit grandioses Aussichten genießen kann – was will man mehr?

    Liebe Grüße,
    Monika

    Reply

  5. Elena
    16. August 2018 @ 15:23

    Liebe Marina,
    soooo früh aufstehen, da müsste mich schon wirklich etwas Spektakuläres aus den Federn locken. Kompliment! Aber deinen Worten nach war es der Sonnenaufgang in dieser Umgebung wert.
    Der Segeltörn entlang der Elbe wäre bestimmt auch nach meinem Geschmack gewesen. die Fotos sind ganz grandios und sollte ich jemals in Hamburg sein, muss ich einfach nur deine Liste ausdrucken und schon habe ich die Highlights auf einem Blatt. Danke dafür!
    Liebe Grüße
    Elena

    Reply

    • Marina Schütt
      17. August 2018 @ 9:52

      Hi Elena, jeden Tag muss ich auch nicht um 4:00 Uhr aufstehen, aber dafür lohnt es sich. Danach kann man wunderbar den Tag genießen. LG Marina

      Reply

  6. Orange Diamond Blog
    15. August 2018 @ 21:07

    Hach, wie wunderbar!
    Ich bin ab und an in HH und suche nach neuen Inspirationen, wenn ich nach dem Lauf um die Alster noch Zeit finde! Die Tipps werde ich mir merken!

    Liebe Grüße,
    Alexandra.

    Reply

    • Marina Schütt
      17. August 2018 @ 9:52

      Oh, das freut mich! Ich wünsche Dir dabei viel Spaß!! LG Marina

      Reply

  7. Miriam
    13. August 2018 @ 23:27

    Der Sonnenaufgang am Totengrund ist einer der Schönsten die ich je erlebt habe! Besonders wenn noch der Nebel hinzu kommt. Anschließend ein Segeltörn…das klingt nach einem perfekten Tag!

    Liebe Grüße Miriam

    Reply

    • Marina Schütt
      17. August 2018 @ 9:53

      Danke, ja das war es auch! Es hat wirklich Spaß gemacht und hat mich gut in die nächste Woche gebracht. LG Marina

      Reply

  8. Kathrin
    13. August 2018 @ 11:39

    Segeltörn auf der Elbe geht doch wirklich immer! Mega, die Sonnenaufgang-Fotos vom Totengrund. Das muss ich mir unbedingt selbst mal anschauen 🙂
    Liebe Grüße
    Kathrin

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.