Daten sicher teilen mit dem c't Projekt Shariff

Du möchtest gerne über neue Beiträge auf dem Laufenden gehalten werden?

Kein Problem, trage dafür einfach Deine E-Mail Adresse nachfolgend ein!

12 Kommentare

  1. Auszeitgeniesser
    15. März 2019 @ 9:40

    Es ist schon sehr lustig zu lesen, wie du dich in der Nähe meiner Heimat vergnügst, während ich deine Ecke genauer unter die Lupe nehme.
    So infiziert wie ich vom Meer bist du jetzt auch von den Bergen, oder?

    Liebe Grüße, Katja

    Reply

    • Marina Schütt
      18. März 2019 @ 10:31

      Liebe Katja,

      ja ich beneide Dich schon um die Berge! Ich als Hamburger Deern aus dem Flachland kenne die tägliche Kulisse ja nicht, weiß aber nun, dass es mir sehr gut gefällt und ich öfter Urlaub in den Bergen machen sollte. Erholung geht auch dort! LG Marina

      Reply

  2. Ilona
    10. März 2019 @ 11:53

    oh, ich liebe Nightjet-Fahren 🙂 So toll. Die ÖBB haben das großartig gemacht, seit sie die Nachtzüge übernommen haben. Demnächst gehts für mich mit dem Nightjet nach Rom.

    Ich halte mich ja eigentlich eher von allem, was kalt ist und wo Schnee liegt fern, aber das Alpeniglu sieht schon spannend aus… würd mich doch mal reizen.

    Reply

    • Marina Schütt
      18. März 2019 @ 10:29

      Liebe Ilona, ging mir auch so mit dem Schnee. Bin eigentlich eher der Sommer-Typ, aber das auch nur, weil ich es nicht kannte!
      Jetzt werde ich auch öfter in den Schnee fahren, dass ist einfach toll, wenn die Sonne im Schnee glitzert und Du fast im T-Shirt rumlaufen möchtest.
      Und dazu diese Kulisse, ich bin immer noch geflasht.
      LG Marina

      Reply

  3. Barbara
    10. März 2019 @ 10:45

    Entspannung beginnt bei der Anreise, da hast Du recht! Wir sind vor 2 Jahren nach Kitzbühel und hatten echt eine Horror-Autofahrt, da in Bayern Glatteis war, auch auf den Autobahnen.

    Klasse Tipps, was man alles machen kann. Abfahrt ist auch nicht so meins, dafür habe ich in den letzten Jahren Schneeschuhwandern entdeckt. Ich glaube, die Pferdeschlittenfahrt würde mir auch gut gefallen. Und natürlich Rodeln! Und die Restaurants!

    Die Region kenne ich noch gar nicht. Merke ich mir!

    Reply

    • Marina Schütt
      10. März 2019 @ 11:22

      Liebe Barbara, und ich dachte immer alle fahren Ski nur ich nicht. Ja es gibt dort viel zu erkunden. LG Marina

      Reply

  4. Sebastian
    10. März 2019 @ 10:28

    Hey,

    nach fast 20 Jahren ohne Ski- oder Snowboard bekommt man da doch wieder ein wenig Sehnsucht nach. Ein Urlaub in den Bergen im Winter wäre doch mal wieder was schönes. Nach dem Artikel bekommt man auf jeden Fall Lust drauf.

    LG
    Sebastian

    Reply

    • Marina Schütt
      10. März 2019 @ 11:23

      Lieber Sebastian, dann wird es aber Zeit. Gut, ich war auch vor 20 Jahren das letzte Mal auf einer Piste. Ich glaube das war in der 9. Klasse. LG Marina

      Reply

  5. Dagmar von bestager-reiseblog
    9. März 2019 @ 16:28

    Hallo Marina, die Vollmond-Schneeschuhwanderung würde ich gerne mal ausprobieren. Skifahren war ich schon viele Jahre mit mehr, das hatte keinen Reiz mehr für mich. Was ich gern hier im Nordschwarzwald mache, ist Langlaufen.
    Die Kräuterwanderung im Sommer würde mich auch mal interessieren.
    Lg Dagmar

    Reply

    • Marina Schütt
      9. März 2019 @ 16:58

      Liebe Dagmar, da wäre ich dabei! Vollmond – Schneeschuhwanderung und die Kräuterwanderung interessieren mich nämlich auch. Muss ich noch ein paar Mal in die Ferienregion Hohe Salve, aber mit dem Nightjet kein Problem.

      LG
      Marina

      Reply

  6. Miriam
    9. März 2019 @ 0:22

    Liebe Marina,
    das klingt wundervoll. Ich bin ja auch Skifahrer, aber genau deshalb finde ich es super, dass Du hier Alternativen vorstellst. Rodeln finde ich ja genial, da kommen schöne Kindheitserinnerungen wieder. Und Schneeschuhwandern würd ich auch gerne mal ausprobieren!
    Lg Miriam

    Reply

    • Marina Schütt
      9. März 2019 @ 16:56

      Liebe Miriam,

      als das ist dort perfekt umsetzbar und egal ob Pärchen- oder Familienurlaub alle finden ihre Aktivitäten dort. Sogar einen Kids-Club gibt es dort, so dass Eltern Skifahren können während die Kleinen betreut spielen.

      LG
      Marina

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.