2 Kommentare

  1. Lynn
    15. März 2018 @ 7:48

    Das mit den Securities in der ersten Klasse halte ich für ein Gerücht 😀 ich hatte vorab auch davon gelesen und in den zwei Monaten wo ich eigentlich jeden Tag mit dem Zug gefahren bin, habe ich keinen einzigen gesehen. Dafür war das manchmal wirklich aufregend. So viele Menschen, die etwas verkaufen oder einfach Musik machen. Zugfahren wird in Kapstadt auf jeden Fall nie langweilig.

    Schöne Eindrücke hast du aus Kapstadt mitgebracht. Eine wundervolle Stadt, die immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen hat.

    Viele liebe Grüße,
    Lynn

    Reply

    • Marina Schütt
      15. März 2018 @ 8:55

      Hi Lynn!

      Danke für Deinen Kommentar!

      Ich kann natürlich für einmal Zugfahrt nicht beurteilen, ob es ein Gerücht ist mit dem Sicherheitsbeamten.

      Doch wenn Du es öfter festgestellt hast, wird es vermutlich so sein. Dennoch ist die Zugfahrt schon aufregend und mit traumhafter Aussicht belohnt.

      Schön wenn der Artikel Dir gefällt! Kannst Du durch Deinen Aufenthalt noch andere Tipps/Must See nennen?

      Ich war bestimmt nicht das letzte Mal da!
      Grüße Marina

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.