6 Kommentare

  1. Auszeitgeniesser
    26. November 2018 @ 11:41

    Als Hamburg-Botschafter kommt ihr ja wirklich rum. Auch wenn Bad Malente deutlich nördlicher liegt, dein toller Bericht macht Lust auf eine Reise in den Norden von Deutschland.
    Denn Wandern und Wellness geht dort auch.
    Liebe Grüße aus dem https://wellspa-Portal.de, Katja

    Reply

    • Marina Schütt
      26. November 2018 @ 13:13

      Ja, Bad Malente in Schleswig-Holstein gehört auch zur Metropolregion Hamburg. Wanderungen und Wellness kannst Du dort definitiv toll umzusetzen. LG Marina

      Reply

  2. Sabine
    12. November 2018 @ 14:08

    Ich bin begeistert von Deinem Bericht! Ich war selbst mit meiner Familie an diesem Wochenende in Malente und wir haben uns von den Lichtern beim Feenfeuer in eine Märchenwelt entführen lassen. Es war wunderschön! Sogar unsere Kids sind stehen geblieben und haben den Gedichten gelauscht. Eine gute Idee, Kunst mit Licht zu verbinden. Wir haben bei Freunden in Malente gewohnt – aber Dein Bericht über dass Weingut klingt für Familien so einladend, dass wir das nächste Mal dort anfragen werden.
    Wir waren in diesem Jahr das erste Mal im Herbst in Malente und ich muss sagen, ich bin begeistert. Morgens durch den Kurpark zu laufen, dabei die Ruhe auf dem See zu genießen, sich von dem Glitzern des Taus auf Gräsern und Bäumen verzaubern zu lassen und das Rascheln des bunten Herbstlaubes um die Füße zu spüren – mehr Wellness geht nicht! Vielleicht merkst Du es: Ich gerate beim Schreiben gleich wieder ins Träumen.

    Liebe Grüße Sabine

    Reply

    • Marina Schütt
      12. November 2018 @ 17:11

      Hallo Sabine,
      das freut mich dass Dir mein Bericht gefällt und auch Malente so gut!
      Der Ingenhof ist wirklich super für Kinder und Erwachsene. Solltest Du da nicht übernachten, ist auch ein Tagesausflug mit Kaffee und Kuchen, Erdbeeren pflücken, Tiere füttern…bestimmt auch genial. Ich werde nächstes Jahr bestimmt noch mal zum Ingenhof fahren und mir den selbstgemachten Kuchen im Feldcafé schmecken lassen. LG Marina

      Reply

  3. Claudia
    12. November 2018 @ 10:45

    Liebe Marina,
    das sieht total schön aus. Ich war zuletzt als Kind in Malente auf Klassenfahrt. Das war in der vierten Klassen. Aber wenn ich deinen Beitrag so lese und sehe, muss ich echt mal wieder hin, auch weil Malente von Hamburg ja wirklich nicht weit weg ist!
    Viele Grüße
    Claudia

    Reply

    • Marina Schütt
      12. November 2018 @ 11:37

      Hi Claudia,
      ich kann Dir Malente auch nur empfehlen.
      Es war wirklich traumhaft den bunten Herbst dort zu erleben.
      Ich könnte mir sogar ganz gut vorstellen, dass das blühende Frühjahr auch faszinierend ist.
      Sag gerne Bescheid, wenn es los geht und was Du dort so entdeckt hast!

      LG
      Marina

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.