6 Kommentare

  1. Barbara
    2. Juni 2018 @ 15:05

    Och mag Seen total gern, daher finde ich so eine Zusammenstellung eine richtig gute Idee. Dass der Chiemsee schön sein soll, hab ich schon paar Mal gehört, aber es leider noch nie hingeschafft.
    Mein persönlicher Lieblingssee ist ja der Gardasee. In der Vor- oder Nachsaison ist es da ja herrlich zum Verweilen. Und den See von den Gipfeln oben zu betrachten mag ich am liebsten 🙂 ! Lg Barbara von Reisepsycho

    Reply

    • Marina Schütt
      2. Juni 2018 @ 17:57

      Oh ja zum Gardasee möchte ich auch gerne mal.
      Hast Du ein paar Tipps welche Orte da super für Aktivurlaube sind?

      VG
      Marina

      Reply

  2. Monika Fuchs
    10. Februar 2018 @ 13:23

    Im Sommer würde ich den Chiemsee zwar nicht als „See der Entspannung“ bezeichnen. Da ist mir dafür zu viel Trubel. Aber außerhalb der Ferienzeit ist es wirklich schön dort. Für uns liegt er außerdem nicht weit entfernt, so dass wir das immer wieder genießen können.

    Reply

    • Marina Schütt
      10. Februar 2018 @ 15:43

      Ich war leider noch nie dort! Kann mir aber vorstellen, dass es im Sommer sehr voll dort ist! Welchen See der Entspannung kannst Du uns denn noch nennen?

      Reply

  3. Sarah Wünsche
    23. Juli 2017 @ 10:46

    Vielen Dank für einige neue Ideen 🙂 Manche Seen hören sich wirklich toll an. Ich glaube, du könntest diese Rubrik wahrscheinlich endlos ergänzen. Wasser ist so was Schönes! LG Sarah Wünsche wuenscheweltweit.de

    Reply

    • Marina Schütt
      23. Juli 2017 @ 16:34

      Für mich gehört Urlaub und Wasser zusammen…ich liebe es auf’s Meer zuschauen, da vergesse ich die Welt um mich herum. Was war Dein schönstes „Wasser-Ziel“?

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.