Daten sicher teilen mit dem c't Projekt Shariff

Du möchtest gerne über neue Beiträge auf dem Laufenden gehalten werden?

Kein Problem, trage dafür einfach Deine E-Mail Adresse nachfolgend ein!

3 Kommentare

  1. Olav
    9. Oktober 2019 @ 23:11

    Liebe Marina,
    wir kommen gerade von einem 6-Tage-Trip zurück und haben dankbar alle Tipps für die Anreise von Deutschland nach Stockholm-Fähre nach Tallinn aus deinem Blog „aufgesogen“. Es war so hilfreich und ist bis auf den letzten Satz exakt passend gewesen.
    Vieilleicht können wir deinen Tipp noch erweitern: Wir sind nach 2 Tagen Tallinn mit dem Ecoliners-Bus nach Riga gefahren und von dort mit der Tallink-Fähre zurück nach Stockholm und nach 1 Tag Sightseeing zurück nach Deutschland geflogen. Perfekte, aber etwas anstrendende Sightseeing-Tour!
    Mehr Kultur, Spaß und Abenteuer geht wohl kaum in so kurzer Zeit;-)
    Grüße Susanne&Olav

    Reply

    • Marina Schütt
      10. Oktober 2019 @ 9:35

      Das freut mich sehr, liebe Susanne und Olav! Ich danke Euch für die lieben Worte, dafür blogge ich gerne, wenn solche Kommentare zurückkommen!
      Und ja, sehr gerne dürfen hier weitere Tipps gegeben werden, dieser Blog soll ja bei der perfekten Reiseplanung helfen 🙂
      Mögt ihr noch kurz sagen, wie lange der Bus nach Riga benötigt? Gerne auch wo dieser in Tallinn abfährt und was er kostet.
      Danke für den Tipp – hätte ich das gewusst 🙂

      Hattet ihr auch meine Stockholm und Tallinn Tipps auf dem Blog gesehen?
      Hoffe, die haben auch geholfen.
      LG und ich freue mich, wenn ihr weitere Reisetipps hier findet und wieder mal berichtet.
      Marina

      Reply

      • Olav
        12. Oktober 2019 @ 15:37

        Hallo Marina,

        hier noch die gewünschten Infos:

        Der Ecolines Bus – buchbar per Internet – fährt ab
        Busbahnhof Tallin (Tallinna bussijaam, Lastekodu 46, Tallinn). Der
        Bus-Bahnhof liegt ca. 15-20 Gehminuten von der Altstadt entfernt. Die
        Fahrt im hochmodernen Bus mit Spielfilm, WiFi, WC, Kaffee etc. dauert
        etwa 4 1/2h und kostet schlappe 12€/Person und hält direkt am Bahnhof in
        Riga. Landschaftlich allerdings etwas eintönig.

        Deine Stockholm und Tallinn-Tallinn-Tipps haben wir natürlich auch
        gesehen und genutzt.

        In Tallinn haben wir eine sog. Freeguided Stadtführung, abgehend von der
        Touri-Info, in englischer Sprache mitgemacht. Es wurden nicht nur alte
        Gemäuer mit geschichtlichen Daten belegt, sondern auch sozialkritische
        Aspekte vermittelt von einer jungen Studentin, die stolz auf ihre
        estonische Herkunft war/ist.

        Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog!

        LG Olav

        Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.