10 Kommentare

  1. Marie Dyness
    23. März 2018 @ 21:36

    Klingt wunderbar!
    Alles Liebe,
    Marie
    http://mariedyness.blogspot.de/

    Reply

    • Marina Schütt
      23. März 2018 @ 22:11

      Danke! Planst Du einen Trip nach Mexiko? Viele Grüße Marina

      Reply

  2. Ina
    23. März 2018 @ 9:58

    So ein Stress braucht man ja nicht gerade, aber ging ja alles gut. Danke für den Bericht, macht Lust die koffer zu packen.

    LG aus Norwegen
    Ina

    Reply

  3. Kathrin
    22. März 2018 @ 14:23

    Oh man, da hattest du ja wirklich ganz schön Stress am Anfang deiner Gruppenreise. Echt blöd! Aber du hast ja alles gut gemeistert 🙂
    Wir fanden die Maya Ruinen auch super beeindruckend. Sehr praktisch, dass euer Hotel gleich bei Chichen Itza war. Es ist schon ein riesengroßer Vorteil, dort ohne Tourimassen umherzuwandeln 🙂

    Reply

  4. Miriam
    22. März 2018 @ 9:45

    Liebe Marina,
    das ist natürlich wirklich ärgerlich was Dir da bei der Anreise passiert ist. Ich bin auch schon gespannt auf Deinen zweiten Teil zu Yucatan. Ich empfand Chichen Itza eher als Disney Land, mir war es zu voll, zu aufgeräumt….trotzdem ist es natürlich beeindruckend.
    Ich mag auch die Guides dort nicht, die erzählen immer solche Geschichten die schön an die Gringos (Ammis) angepasst sind! ????
    Lg Miriam

    Reply

    • Marina Schütt
      22. März 2018 @ 10:06

      Hi Miriam,

      ich fand Uxmal auch besser, aber für das erste Mal eine do große Maya-Stätte zu sehen ist das schon imposant und mächtig! Sobald die Touristen Stöme da angereist waren, war das auch gruselig dort! VG Marina

      Reply

  5. schwertiontour
    18. März 2018 @ 18:39

    Bin auch bald in Yucatan unterwegs und freue mich schon so auf Chichen Itza. Da ich noch keine Unterkünfte habe, schaue ich gleich mal in Deine Hotelempfehlungen rein. Das Hotel Mayaland sieht zwar toll aus, ist mir aber viel zu teuer, leider. Auch wenn man morgens als erster auf´s Gelände kann, ist mir das nicht den teuren Zimmerpreis wert. Trotzdem natürlich sehr schöner Bericht, danke dafür!
    VG, Schwerti

    PS: Ich glaube nicht, dass Columbus 1492 Indien entdeckt hat 😉 Streng genommen hat er eigentlich nur einige Karibikinseln „entdeckt“.

    Reply

    • Marina Schütt
      18. März 2018 @ 19:00

      Hi Schwerti, kann Dir nicht sagen was es gekostet hat, da es in der Rundreise inbegriffen war!
      Und danke für den Hinweis zum fehler…ups, da war wohl mein Schreibstil zu schnell. …auf den Seeweg natürlich 🙂
      Habe es mal geändert.

      Viele Grüße und viel Spaß in Mexiko! Wann geht es los?
      Marina

      Reply

      • schwertiontour
        18. März 2018 @ 20:27

        Hi Marina,
        Was war das denn für eine Rundreise, hast Du da einen Link vielleicht ? Wäre vielleicht eine Option. Momentan sieht es allerdings so aus, dass ich alles spontan selbst besuche, weil ich nicht weiß, wann ich wo und wann sein werde.
        Los geht´s Anfang April und ich freue mich schon tierisch drauf. Wird bestimmt witzig, weil ich auch kein Wort Spanisch kann 🙂

        Reply

        • Marina Schütt
          18. März 2018 @ 20:33

          Einen Link habe ich nicht dazu, aber es war die Yucatan Kompakt Rundreise von Neckermann.
          Ich kann sie auch weiterempfehlen, hat sehr viel Spaß gemacht. Aber klar, wenn Du nicht weißt wo Du wann bist…
          Wie lange bist Du denn unterwegs? VG Marina

          Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.