14 Kommentare

  1. Manuela
    9. August 2018 @ 14:52

    Bei dem Wetter ist der Radweg sicherlich ein Traum – ich würde gerne mal eine richtig lange Radtour starten, aber wenn ich mir dann wieder nur den Regen vorstelle 😉

    LG Manuela

    Reply

    • Marina Schütt
      9. August 2018 @ 15:58

      Ja das kann ich nachvollziehen, aber wenn Du den Sommer wählst ist ja schon mal ein bissel weniger Regenzeit.
      Und zur Not musst Du halt spontan sein und auch zeit mitbringen, um zu sagen, ach morgen geht es erst los oder fahren wir weiter… und wenn es kurze Schauer sind, dann geht das alles.
      Kann auch erfrischend sein und auch gut für eine Pause:-) Immer positiv sehen 🙂

      Reply

  2. Kathrin
    26. Februar 2018 @ 10:11

    Liebe Marina,

    toller Bericht mit vielen schönen Fotos und super Tipps! Der Ostseeküstenradweg steht auch noch auf meiner Liste. Sind ja regelmäßig in Kühlungsborn und Warnemünde und haben dort auch schon viele Radtouren gemacht. Aber mal die ganze Strecke abzufahren, wäre sicher nochmal spannend!

    Liebe Grüße
    Kathrin

    Reply

    • Marina Schütt
      26. Februar 2018 @ 19:30

      Da wünsche ich Dir ganz viel Spaß!
      Und Warnemünde hat mir sehr gut gefallen, aber das kennst Du dann ja auch 🙂

      Reply

  3. Ina
    11. Februar 2018 @ 18:40

    Das klingt nach einer tollen Tour! Ich kenne den Weg in Teilen , da wir mal in der Nähe von Wismar gelebt haben. und ja Wismar ist eine tolle Stadt!

    LG aus Norwegen
    Ina

    Reply

    • Marina Schütt
      11. Februar 2018 @ 19:22

      Ja das stimmt! Oh liebe Grüße nach Norwegen!
      Macht ihr gerade Urlaub oder arbeitet ihr da :-)?

      Reply

  4. Selda Eigler
    9. September 2017 @ 21:58

    Liebe Marina,
    dein Bericht macht gleich Lust auf eine Fahrradtour. Allerdings wüßte ich gar nicht, ob ich das mir zu trauen würde. Immer wieder schockiert es mich, wenn ich sehe, was für schöne Ecken wir hier im Lande haben. Die meisten kenne ich gar nicht, so wie den Norden. Vielleicht sollte ich mich aufrappen und auch so eine Tour machen.
    Liebe Grüße aus dem Rheingau.

    Reply

    • Marina Schütt
      9. September 2017 @ 22:16

      Hi Selda,

      Ja, auch in Deutschland sind schöne Ecken zu finden! Und ich bin auch keine Sportskanone ???? 50km mit Freunden ist zu schaffen! Einfach probieren und wenn es mal nicht mehr geht, machst eine Pause! Ohne die Fahrradtour hätte ich den Gespensterwald nie gesehen und der war echt wunderschön! VG Marina

      Reply

  5. Michaela
    3. September 2017 @ 10:59

    Das klingt nach einer traumhaften Fahrradtour. Danke auch für die hilfreiche Packliste – die werde ich mir auf alle Fälle für meine nächste Fahrradtour abspeichern.

    Liebe Grüße,
    Michaela

    Reply

    • Marina Schütt
      3. September 2017 @ 11:59

      Hallo Michaela,

      gerne 🙂 und freut mich, wenn ich Dir bzgl. der Packliste helfen konnte!
      VG
      Marina

      Reply

  6. Barbara
    2. September 2017 @ 21:17

    An der Ostsee weiß man nie, wie das Wetter wird, das ändert sich wirklich schnell. Gut, dass Ihr bis auf den letzten Tag Glück hattet.
    Schöne Tour! Mit dem Fahrrad erlebt man vieles intensiver. Danke für die Tipps, was man mitnehmen sollte. Da würde ich mich nämlich echt schwer tun…

    Reply

    • Marina Schütt
      2. September 2017 @ 21:34

      Sehr gerne! Und ja, man erkundet die Natur auf spezielle und andere Art! Am besten war die Fahrt durch den Geisterwald. Wir hielten erst mal an und staunten in diesen für mich eher Feenwald hinein. Natürlich macht eine Tour mit Sonne mehr Spaß, aber wie Du sagst man weiß nie wie das Wetter wird und daher Regenklamotten mit ins Gepäck ???? LG Marina

      Reply

  7. Miriam
    2. September 2017 @ 21:06

    Liebe Marina,
    das klingt nach einer wirklich tollen Radtour. Ich würde auch gerne mal längere Touren fahren, allerdings müsste da erstmal ein vernünftiges Rad her 😉
    Warnemünde, Kühlungsborn und Wismar kenne ich auch, wusste aber nicht, dass dort auch der Ostseeküstenradweg verläuft.
    Auch die Packliste ist super, das werd ich mir mal merken, und vielleicht gehe ich das mit dem Fahrrad auch mal an 🙂
    lg
    Miriam

    Reply

    • Marina Schütt
      2. September 2017 @ 21:11

      Das freut mich, wenn ich Dich mit dem Beitrag zu einer Fahrradtour animieren konnte! Ich habe mir auch dieses Jahr ein Trekking-Rad gekauft und das fährt sich auch in der Stadt gut ????Lohnt sich also! LG Marina

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.